Startseite / PC / PUBG: Battlegrounds – Update 23.1 führt neuen Überlebendenpass und Verlängerung des Intense-Battle-Royale-Modus ein

PUBG: Battlegrounds – Update 23.1 führt neuen Überlebendenpass und Verlängerung des Intense-Battle-Royale-Modus ein

Nach dem kürzlich veröffentlichten Spielmodus „Bizarre Battle Royale“ zum 1. April gibt es nun Details zu PUBG: BATTLEGROUNDS Update 23.1, das einen neuen Überlebendenpass und die Rückkehr des erweiterten Modus „Intensive Battle Royale“ enthält. 

Update 23.1 ist ab sofort auf dem PC-Server verfügbar, die Veröffentlichung auf den Konsolen folgt am 20. April. Die wichtigsten Highlights gibt es weiter unten, die vollständigen Patch Notes zu Update 23.1 gibt es hier.

  • Überlebendenpass: The Big Score – Keine schmerzhaften Abschiede mehr von den vorherigen Pässen! Dank Änderungen am Pass-EP-System erhalten Spieler im Vergleich zu vorigen Pässen schneller EP, um die Belohnungen von The Big Score in vollen Zügen genießen und zum ultimativen Safeknacker werden zu können. In der Ankündigung zum April Store Updategibt es weitere Details.
  • LABS: Intense-Battle-Royale – Die beliebte, rasante Variante des klassischen Battle-Royale-Erlebnisses ist zurück – mit Updates! Drei neue Gebiete in Vikendi und Sanhok bringen eine deutliche Abwechslung in die kleineren Arenen vom Intense Battle Royale-Modus. Die AUG in der AR-Waffenkiste erweitert dazu die taktischen Optionen. Hier der Servicezeitraum für jede Plattform:
    • PC: 12. April (nach Wartung des Live Servers) – 14. Juni, 2:30 Uhr
    • Konsole: 20. April (nach Wartung des Live Servers) – 22. Juni, 3 Uhr 
  • Überarbeitung der Kartenrotation – Update 23.1 nimmt eine Reihe konkreter Schritte zur Verwirklichung der in der Roadmap 2023 vorgestellten Pläne vor, darunter auch die Auflistung der Schauplätze der kommenden Battle Royale-Kämpfe und die Aufnahme von Deston in den Pool der Ranglistenkarten. Die wöchentlichen Kartenrotationen für normale Matches und Rangliste lauten wie folgt: 
    • Live Server – Normales Match
      • Woche 1: Erangel / Taego / Deston / Sanhok / Paramo
        • PC: 12. – 19. April
        • Konsole: 20. – 27. April
      • Woche 2: Erangel / Miramar / Vikendi / Sanhok / Karakin
        • PC: 19 – 26. April 
        • Konsole: 27. April  – 4. Mai 
      • Woche 3: Erangel / Taego / Deston / Sanhok / Paramo
        • PC: 26. April – 3. Mai
        • Konsole: 4. – 11. Mai
      • Woche 4: Erangel / Miramar / Vikendi / Sanhok / Karakin
        • PC: 3. – 10. Mai
        • Konsole: 11. – 18. Mai
      • Woche 5: Erangel / Taego / Deston / Sanhok / Paramo
        • PC: 10. – 17. Mai
        • Konsole: 18. – 25. Mai
    • Live Server – Rangliste
      • Rangliste: Erangel (30 %) / Miramar (30 %) / Taego (30 %) / Deston (10 %)
  • Esports-Modus – Die Roadmap für 2023 versprach außerdem eine engere Abstimmung der Einstellungen des Esports-Modus mit dem Ranglistenmodus, um den Spielern dieselbe Art von Erlebnis wie die der professionelle Teams zu bieten. Eine Zusammenfassung der Updates findet ihr unten:
    • Taego and Deston wurden hinzugefügt 
    • Regelwerk der Rangliste 
    • Nur globale Regeleinstellungen verfügbar 
    • Perspektive: FPP, TPP
    • Mindestanzahl der Spieler: 10
    • Maximalanzahl der Spieler: 100 (Standard: 64)
    • Maximale Spieleranzahl per Team: 4 (Standard: 4)
    • Sanhok wurde entfernt

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Die Sims 4 – Neue Sets „Riviera-Idylle“ und „Gemütliches Bistro“ angekündigt

EA und Maxis geben heute zwei neue Sets bekannt: Die Sims 4 Riviera-Idylle und Die Sims …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *