Freitag, 30. Oktober 2020
Startseite / Playstation / Resident Evil 7 – Capcom nennt erste Verkaufszahlen

Resident Evil 7 – Capcom nennt erste Verkaufszahlen

Resident Evil 7 ist ein ganz schöner Knaller – und sicherlich nichts für schwache Nerven. Für Hersteller Capcom hat das Gruseln aber bislang sehr gute Nebeneffekte – die sich vor allem in der Kasse des Unternehmens bemerkbar machen dürften.

Wie man jetzt offiziell bekanntgab, konnte man bis dato bereits 2,5 Millionen Einheiten des jüngsten Ablegers der Traditionsreihe an den Handel ausliefern. Dabei ist klar, dass dies nicht auch 1:1 mit „richtigen“ Verkaufszahlen gleichzusetzen ist. Das dürfte sich angesichts der hohen Testwertungen und der Popularität der Marke sicherlich nicht allzu sehr unterscheiden. Außerdem wächst der Anteil an Käufern der Downloadvarianten ja weiterhin stetig, diese sind in den 2,5 Millionen nicht mit inbegriffen.

Dabei darf man nicht vergessen: Die Launchwoche ist noch nicht vorüber, „Resident Evil 7“ kam ja erst am Dienstag offiziell in den Handel. Übrigens: Insgesamt hat Capcom die Ableger der „Resident Evil“-Reihe bereits 75 Millionen Mal verkaufen können – eine beeindruckende Zahl, die das Franchise auf einen der Top-Plätze im Ranking katapultieren dürfte.

[asa2]B01H1KE0DE[/asa2]

Ebenfalls interessant

In Sound Mind – Neuer Story-Teaser-Trailer veröffentlicht

Modus Games veröffentlicht heute einen neuen Story-Teaser-Trailer, der einen Einblick in die Wahrnehmungsverändernden Phänomene in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *