Startseite / PC / Sicher und bequem das Spielguthaben aufladen

Sicher und bequem das Spielguthaben aufladen

Während es früher ausgereicht hat, ein Spiel einmal zu erwerben, finden die Entwickler in der heutigen Zeit immer neue Wege, um die Gamer nach dem Kauf zur Kasse zu beten. Das hat zur Folge, dass Spieler das eigene Guthaben für die Lieblingsgames regelmäßig aufladen müssen, um neue Inhalte zu erwerben. Wie das am sichersten und bequemsten geht, möchten wir in diesem Beitrag verraten. 

Einfache Zahlungen mit Paysafecard

Gamer, die online nicht nur sicher, sondern auch anonym bezahlen möchten, sollten sich einmal mit dem Zahlungssystem paysafecard vertraut machen. Denn mit einer Paysafecard können Käufe über das Internet schnell, einfach und ohne Risiko getätigt werden, wofür nicht einmal ein Konto benötigt wird. 

 

Was sind Paysafecards und wo bekommt man diese?

Der Kauf einer Paysafecard gehört zu den einfachsten Möglichkeiten, um Zahlungen über das Internet zu tätigen. Das geht sowohl mithilfe eines Paysafecard-Kontos, für das man sich im Vorfeld registrieren muss oder auch ganz anonym, durch die Eingabe eines PIN-Codes, der im Rahmen der Bezahlung eingegeben wird. Allerdings beträgt der Höchstbetrag, der ohne Konto mit einer Paysafecard eingelöst werden kann, maximal fünfzig Euro. Zu den Vorteilen der Paysafecard gehört unter anderem, dass die Karten auf der ganzen Welt zur Bezahlung digitaler Käufe über das Internet verwendet werden können.  


Die Karten können über das Internet mit einem Guthaben zwischen fünf und einhundert Euro erworben werden. Im Anschluss daran bekommt man den Code von dem Anbieter an die eigene E-Mail-Adresse gesendet und kann die Paysafecard in der Folge zum Kauf von Spielguthaben über das Internet verwenden. 

https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-dunkel-spielen-spiel-7047530/

Wie funktioniert die Zahlung mit Paysafecard?

Nach dem Kauf einer Paysafecard kann der erworbene Betrag dem eigenen Konto hinzugefügt werden. Alternativ kann der Code auch direkt zur Bezahlung von Spielguthaben eingelöst werden, wofür dieser während des Zahlungsvorgangs eingegeben werden muss. 

Auf diese Weise haben auch jüngere Spieler die Möglichkeit, Spielguthaben über das Internet zu kaufen, ohne dass dafür ein Girokonto oder eine Kreditkarte benötigt wird. 

Welche Paysafecards gibt es? 

In Deutschland ist die Paysafecard mit einem Guthaben zwischen fünf und einhundert Euro erhältlich. In Anschluss an den Kauf einer Paysafecard über das Internet erhält der Käufer einen 16-stelligen Code per E-Mail, den dieser auf der Webseite des Händlers eingeben muss, um Zugriff auf das Spielguthaben zu haben. Alternativ sind Paysafecards aber auch in Form von Guthabenkarten an Tankstellen sowie in Supermärkten erhältlich, wo diese anonym erworben werden können.    

Wo kann man mit der Paysafecard bezahlen?

Die Paysafecard wird als Zahlungsmittel im Internet von unzähligen Shops auf der ganzen Welt akzeptiert. Denn das Ziel hinter den Karten war die Schaffung einer sicheren und anonymen Zahlungsmethode, mit der Zahlungen im virtuellen Raum getätigt werden können. 

Bereits heute wird die Paysafecard von Händlern aus über vierzig Ländern auf der ganzen Welt akzeptiert und es werden immer mehr. 

Neben Spielguthaben kann das Paysafecard-Guthaben auch zur Bezahlung in Online-Casinos, für telefonische Dienstleistungen, zur Zahlung in Online-Shops, auf Dating-Seiten sowie zur Bezahlung verschiedener Internet-Dienste verwendet werden. 

Warum ist die Zahlung mit einer Paysafecard so sicher?

Viele Personen schrecken davor zurück, persönliche Daten wie die eigene Bankverbindung, Kreditkartendaten und andere Informationen preiszugeben im virtuellen Raum preiszugeben. Schließlich weiß man in der Regel nicht viel über die Betreiber der Shops, die Spielguthaben und andere digitalen Güter über das Internet anbieten. 

Und darüber hinaus ist in den Medien immer wieder die Rede von dem Missbrauch sensibler Daten, wovor sich ein großer Teil der Nutzer im Internet fürchtet.  

Aus diesem Grund greifen immer mehr Menschen auf Zahlungssysteme zurück, bei denen keine sensiblen Informationen preisgegeben werden, was ein Grund für die enorme Beliebtheit der Paysafecard ist. 

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Dreamworks Dragons: Legenden der 9 Welten – Ab heute erhältlich, Launch Trailer veröffentlicht

Bandai Namco und Outright Games veröffentlichen heute Dreamworks Dragons – Legenden der 9 Welten  auf Xbox …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *