Startseite / Nintendo / Terraria – Journey’s End-Update nun auch auf Nintendo Switch erhältlich

Terraria – Journey’s End-Update nun auch auf Nintendo Switch erhältlich

Terraria startet mit der Veröffentlichung des mit Spannung erwarteten Journey’s End-Update für Switch ins neue Jahr.

Journey’s End erweitert die ohnehin schon beeindruckende Palette mit Tausenden von Objekten, Dutzenden NPCs und Hunderten von Gegnern, um noch mehr neue Inhalte, Features und vieles mehr:

  • Touchscreen-Unterstützung
  • Tabletop-Modus für zwei Spieler:innen
  • Neue Widersacher, darunter neue Bosse und überraschende neue Ereignisse, die man finden und bestehen kann
  • Komfort-Features (Blocktausch, Leere-Tresor, Boss-Gesundheitsanzeigen, anpassbares Interface und mehr)
  • Atmosphären- und Wettereffekte spielen eine größere Rolle als jemals zuvor (Vorsicht vor Windböen!)
  • Ein Bestiarium, mit dem man nachverfolgen kann, welche Gegner, Verbündete und Wesen man getroffen hat
  • Zusätzliche Biome und Mini-Biome unter und über der Erde, die man erkunden kann
  • Golf, ein spaßiger Zeitvertreib, wenn man mal eine Pause von der Monsterhatz braucht
  • Masten in Dörfern und NPC-Zufriedenheit erweitern das Dorf-System; man kann sogar die Fähigkeit erlangen, ein Teleportations-Netzwerk zu den Dörfern überall in der Welt zu erbauen
  • Überarbeitete Grafik und Interface-Verbesserungen, inklusive anpassbares Splitscreen-Interface
  • Neue Musikstücke, darunter das brandneue Journey’s End-Titelthema und der Gewinner-Track des Terraria-Musikwettbewerbs von Xenon und DSniper

Nintendo Switch Online bietet Mitgliedern die Gelegenheit, Terraria kostenlos vom 26. Januar bis 1. Februar zu spielen. Vorab-Download ab sofort!

Ebenfalls interessant

Yomawari: Lost in the Dark – Neues Horror-Adventure erscheint diesen Herbst

Ein weiteres Kapitel der atmosphärischen Horror-Serie von Nippon Ichi Software taucht aus den Schatten auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *