Startseite / Playstation / Thrustmaster kündigt neues Force-Feedback-Rennlenkrad für PS5 und PS4 an

Thrustmaster kündigt neues Force-Feedback-Rennlenkrad für PS5 und PS4 an

Hardware-Spezialist Thrustmaster kündigt mit dem T248 sein erstes Hybrid-Rennlenkrad der nächsten Generation an, welches speziell entwickelt wurde, um verschiedenste Arten von Rennstrecken zu meistern. Das neue optimierte HYBRID DRIVE (Hybridantrieb)-System kombiniert sowohl Riemen- als auch Zahnradmechanismen und bietet so ein konkurrenzloses und zudem preisgünstiges Force Feedback an.

Das T248 besitzt außerdem eine um 70 % bessere Leistung und verfügt über innovative neue Funktionen, wie etwa drei Force-Feedback-Voreinstellungen, die während des Spiels ganz einfach geändert werden können.

Das T248 ist offiziell als Rennlenkrad der nächsten Generation anerkannt, das für die PlayStation 5 und die PlayStation 4 entwickelt und entworfen wurde, und auch mit PC kompatibel ist. Das T248 (Rennlenkrad und Pedalset) wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 349,99 € erhältlich sein

  • Anzeige des Thrustmaster Race Dashboards:

Eine Auswahl bestehend aus mehr als 20 Anzeigemöglichkeiten, die auf dem Display angezeigt werden können:

  • Manuelle Anpassung diverser Einstellungen: Rotationswinkel des Lenkrads, Art des Force Feedback, usw.
  • Telemetrie-Anzeigen nach Wahl des Benutzers: Übersetzung, Geschwindigkeit, Rundenzahl, Position des Fahrers, Bestzeit usw.

 

 

  • Dynamisches Force Feedback:

Die Intensität des Force Feedbacks lässt sich einfach und schnell einstellen. Das T248 verfügt über drei Force-Feedback-Kurven (inklusive Voreinstellungen), die mit allen Spielen kompatibel sind:

    • FFB 1: lineares Force Feedback, bei dem die vom Benutzer empfundene Kraft zu 100 % proportional zu der vom Spiel geforderten Kraft ist.
    • FFB 2: erhöhtes Force Feedback für eine bessere Driftkontrolle.
    • FFB 3: stärkstes Force Feedback, mit dem der Benutzer die Auswirkungen kleinster Feinheiten der Rennstrecke deutlicher spürt (Randsteine, Schleudern abseits der Strecke usw.).

 

  • Thrustmaster HYBRID DRIVE (Hybridantrieb)-System der nächsten Generation:

Das T248 ist derzeit das einzige offiziell lizenzierte Rennlenkrad in seinem Preissegment, das neben Zahnrädern auch einen Riemen als integralen Bestandteil seines einzigartigen Hochleistungs-Hybridmechanismus aufweisen kann.

Das T248 bringt dem Spieler eine bis zu 70 % bessere Performance und meistert jede Strecke dank des herausragenden Fahrverhaltens, welches durch das Hybridsystem ermöglicht wird. Es vermeidet irritierende Einflüsse und Reibungsstörungen, wie sie bei Rennlenkrädern ohne zusätzlichen Riemenantrieb auftreten.

Mehr Infos zum neuen T248 gibt es hier.

Ebenfalls interessant

Der Erfolg des Videospiels F1

Die Rennsimulation F1 von Codemasters, die Formel 1 Feeling auf PlayStation, Xbox, PC und einigen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *