Startseite / Playstation / Tour de France 2021 – Neuer Individualtour-Modus enthüllt

Tour de France 2021 – Neuer Individualtour-Modus enthüllt

NACON und Cyanide enthüllen die neuen Funktionen des Individualtour-Modus von Tour de France 2021. Individualisierung spielt in dem Radrenn-Simulator somit eine noch größere Rolle.

Im Individualtour-Modus können Radsportfans ihre kreative Seite ausleben. Spieler können ihren eigenen Wettbewerb erstellen, wobei sie aus 89 verfügbaren Etappen wählen können. So kann mit einem Zeitfahren zwischen Changé und Laval, gefolgt von einer Bergetappe von Cluses nach Tignes, gestartet und die Tour mit einem der großen Klassiker wie Paris-Roubaix oder Lüttich-Bastogne-Lüttich abgeschlossen werden. Hierzu können sie ihre Traumetappen wählen und einen einzigartigen Wettbewerb erschaffen. Damit sich die Fahrer auch mal ausruhen können, dürfen die Ruhetage bei der Planung nicht vergessen werden.

Neben den Etappen werden auch die teilnehmenden Teams und deren Fahrer aus einigen der besten und bekanntesten gewählt – wie Jumbo-Visma, Groupama-FDJ und Ineos Grenadiers. Um das Ganze abzurunden, können die Statistiken der größten Champions bearbeitet und in drei Datenbanken gespeichert werden, was für die Wahl des Schwierigkeitsgrades noch mehr Optionen eröffnet.

Tour de France 2021 ist ab 3. Juni für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich. Versionen für PlayStation 5 und Xbox Series X|S folgen.

Ebenfalls interessant

FIFA 22 – Offizieller Gameplay-Trailer veröffentlicht

Electronic Arts hat einen neuen Gameplay-Trailer zu FIFA 22 veröffentlicht.FIFA 22 wird am 1. Oktober 2021 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *