Startseite / Playstation / Train Life: A Railway Simulator – Ab sofort für Konsolen erhältlich, Infos zum Orient Express-DLC und Launch-Trailer veröffentlicht

Train Life: A Railway Simulator – Ab sofort für Konsolen erhältlich, Infos zum Orient Express-DLC und Launch-Trailer veröffentlicht

NACON und Simteract kündigen an, dass Train Life: A Railway Simulator, einen Monat nach seiner Veröffentlichung für PC, nun auch für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich ist. Außerdem kann jetzt die Kontrolle über den berühmten Orient Express übernommen werden.

Erstmalig im Genre bietet Train Life: A Railway Simulator die Möglichkeit, als erfahrener Lokführer ein eigenes Eisenbahnunternehmen zu leiten. Auf der Verwaltungsebene werden Mitarbeiter eingestellt, neue Züge gekauft und Verträge abgeschlossen, während im Führerstand die Geschwindigkeit des Zuges geregelt sowie die richtige Weichenstellung kontrolliert und gegebenenfalls die Notbremse aktiviert werden muss. NACON und Simteract haben speziell an der Zugmodellierung und dem Management-Gameplay gearbeitet, um ein unterhaltsames und authentisches Erlebnis zu bieten.

Am 22. September kommt der Orient Express in Train Life: A Railway Simulator an. Der Orient-Express, der als DLC und in der gleichnamigen Spielversion erhältlich ist, ist ein berühmter Dampfzug, der von der Compagnie Internationale des Wagon-Lits gebaut wurde. Seine Bedienung unterscheidet sich deutlich von der moderner Züge: Die Lokführer müssen Kohle in die Feuerbüchse schaufeln und den Regler betätigen, um den Zug vorwärts zu bewegen. Diese neue Lokomotive verfügt über fünf exklusive Szenarien und zwei neue Bahnhöfe im Karrieremodus: Straßburg und Wien.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

A Plague Tale: Requiem – Neuer Trailer enthüllt weitere Story-Details

Im neuen Story-Trailer zu A Plague Tale: Requiem werden neue Details zu den narrativen Elementen des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *