Startseite / PC / Warhammer Age of Sigmar: Realms of Ruin – Neues Echtzeit-Strategiespiel für PC und Konsolen angekündigt

Warhammer Age of Sigmar: Realms of Ruin – Neues Echtzeit-Strategiespiel für PC und Konsolen angekündigt

Frontier Developments plc kündigt heute Warhammer Age of Sigmar: Realms of Ruin an, ein großes Echtzeit-Strategiespiel, das in Kürze für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC über Steam und Epic Games Store in Partnerschaft mit Games Workshop erscheint. Die Spieler werden im weitläufigen Fantasy-Universum von Age of Sigmar vier einzigartige Fraktionen in dynamischen Echtzeitschlachten befehligen, eine handlungsorientierte Einzelspielerkampagne erleben und in plattformübergreifenden 1v1- und 2v2-Online-Multiplayermodi gegen andere Kriegsherren antreten.  

Warhammer Age of Sigmar: Realms of Ruin spielt in Ghur, dem wilden Reich der Bestien, einem unwirtlichen, gewalttätigen Land, in dem nur die Stärksten überleben. In der Einzelspielerkampagne entsenden die Mächte der Ordnung die himmlischen, wiedergeschmiedeten Champions, die als die Stormcast Eternals bekannt sind, um dieses Reich zurückzuerobern. Nachdem sie an diesem gefährlichen Ort Fuß gefasst haben, wird ihre Festungssiedlung ernsthaft von den Kruleboyz bedroht, der finsteren und gewalttätigen Orruk-Fraktion, die Ghur ihre Heimat nennt. Als Sigrun, die Anführerin dieses Stormcast-Kommandos, von einer Quelle arkaner Macht erfährt, die vor den Kruleboyz schützen kann, wagen sie sich unter großem Risiko in die Sümpfe, um sie zu beschaffen – und damit beginnt die filmisch inszenierte Geschichte des verzweifelten Überlebens in dieser Kampagne. Diese reichhaltige Age of Sigmar-Erzählung, die gemeinsam mit dem Black Library-Autor Gavin Thorpe geschrieben wurde, basiert auf den Dawnbringer-Kreuzzügen aus der letzten Ausgabe des Tabletop-Spiels.

Warhammer Age of Sigmar: Realms of Ruin wurde gleichzeitig für Konsole und PC entwickelt. Die Spieler, die einen Controller verwenden, werden DirectStep erleben, eine innovative neue Echtzeitstrategie-Schnittstelle, die taktische Unmittelbarkeit in der Hitze der Schlacht ermöglicht. Die Spieler können mit den Analogsticks und ein paar einfachen Tastendrücken schnell durch ihre Truppen schalten, Befehle erteilen und den Gegner angreifen. Dieses System bietet Xbox- und PlayStation-Benutzern die Flexibilität und Reaktionsschnelligkeit von Maus und Tastatur, und das alles mit einer Steuerung, mit der sie vertraut sind. Die Spieler auf dem PC kommen in den Genuss einer klassischen Maus- und Tastatursteuerung, die sich für RTS-Veteranen vertraut anfühlt.

Mit einer Vielzahl von Missionstypen und Modi ist in Realms of Ruin keine Schlacht wie die andere. Mit vier spielbaren Fraktionen, die sich sowohl optisch als auch strategisch völlig voneinander unterscheiden, versammeln die Spieler ihre Armeen und setzen mächtige Einheiten ein, um das Blatt des Krieges zu ihren Gunsten zu wenden. Von schnellen Fliegern bis hin zu schwerfälligen Monstern, mystischen Zauberern und mächtigen Helden hat jeder seine eigenen Stärken und Schwächen. Die Spieler streiten sich um Arkane Conduits, um Ressourcen zu sammeln, ihre Streitkräfte mit Hilfe von Tech Trees zu verbessern und zu spezialisieren und den Kampf an mehreren Fronten zu kontrollieren, um den Sieg zu erringen.

Authentizität ist das Herzstück von Warhammer Age of Sigmar: Realms of Ruin. Jede Einheit ist präzise nach ihren Tabletop-Vorbildern modelliert, mit erstklassigen Animationen und hochmoderner Grafik, die den Spielern eine dramatische und spannende Vision des Age of Sigmar-Universums bietet. Ghur selbst erwacht mit atemberaubend detaillierten und abwechslungsreichen Karten zum Leben, auf denen es von wildem, lebendigem Blattwerk und umweltbedingten Hindernissen nur so wimmelt, die die Strategien der Spieler beeinflussen werden.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Avatar: Frontiers of Pandora – Erstes Storypack, The Sky Breaker, ab sofort erhältlich

Das erste Storypack zu Avatar: Frontiers of Pandora, The Sky Breaker, ist heute für PlayStation und Xbox Series …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *