Startseite / Xbox / Wo steht „Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“ gerade?

Wo steht „Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“ gerade?

Basierend auf einem simplen Pen-&-Paper-Abenteuer, ist ein regelrechter Hype um die Videospielreihe Vampire: The Masquerade entstanden. Zwei Games schafften es bereits bis zur Veröffentlichung, auf einen endgültigen Termin von Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 warten Spieler allerdings seit über fünf Jahren. Seither sind Vampirfans aus aller Welt gespannt auf Neuigkeiten von dem Publisher Paradox Interactive. Der Veröffentlichungstermin wird jedoch laufend verschoben, jetzt soll sogar das gesamte Entwicklerteam entlassen worden sein. Dazu kommen Gerüchte auf, dass ein Film und eine Serie zum Spieluniversum entstehen soll.

 

Es rieselt Kündigungen bei Hardsuit Lab

Der Publisher Paradox Interactive war mit den Arbeiten an Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 offensichtlich nicht zufrieden, denn in einem Finanzbericht aus diesem Jahr wurde bekanntgegeben, dass das gesamte Entwicklerteam von Hardsuit Lab entlassen wurde. Grund für die plötzliche Wende soll unter anderem die massive Verzögerung sein, denn trotz zahlreicher Ankündigungen konnte bisher kein Release-Termin eingehalten werden. Schon 2019 hofften Fans der Reihe auf eine baldige Veröffentlichung, für 2020 gab es bereits konkrete Pläne. Die Verschiebung auf 2021 sorgte bei Spielern für regelrechten Unmut, hatte man doch schon zwei Jahre zuvor die erste Vorschau zum Spiel erhalten. Damals war das Game zwar noch in der Entwicklung, diese wurde allerdings als weit fortgeschritten dargestellt. Mit der Kündigung des gesamten Entwicklerteams kommen nun natürlich weitere Verspätungen auf die Fanbase zu. Die ersehnte Veröffentlichung zum Jahresende wurde bereits abgesagt, mittlerweile hofft man auf 2022. Bisher ist noch nicht bekannt, wer die Arbeit am Game wieder aufgenommen hat und ob man mit dem neuen Entwickler mehr Erfolg haben wird.

 

Film, Serie und weiteres Game in Planung

Während Spieler weiterhin auf das langersehnte Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 warten müssen, versucht man an anderen Fronten voranzukommen. Zu dem AAA-Titel wurde ein weiteres Spiel für die Reihe angekündigt. Das RPG Vampire: The Masquerade – Swansong soll in Boston spielen und Gamer auf eine Reise in die verborgene Welt der Vampire führen. Dabei werden die Schicksale von drei Vampiren erzählt, die sich im Laufe der Zeit ineinander verstricken. Das handlungsintensive Game entwickelt sich zu einem regelrechten Thriller, in dem die Spieler am Steuer sitzen. Nur wer gute Entscheidungen fällt, kann die aufkeimenden Konflikte in der Unterwelt in Schach halten. Das Game beeindruckt mit hervorragenden Grafiken, besitzt dazu aber ein deutlich simpleres Gameplay. Auch wenn ein genauer Release-Termin noch nicht feststeht, haben Fans große Hoffnungen, dass es tatsächlich noch in diesem Jahr erscheinen wird. Auf Vampir-Freunde warten außerdem ein Kinofilm und eine Serie, die im gleichen Universum existieren sollen. In der „World of Darkness“ sind böse Mächte am Werk und die Nacht wird von Vampiren, Werwölfen und Zauberern beherrscht. Ob die Geschichten mit der Handlung der Spiele zusammenhängen werden, ist bisher nicht bekannt. An der Feder sitzt das Autorenehepaar Christine Boylan und Eric Heisserer berichtet das Online Magazin filmstarts.de. Die beiden konnten bereits mit Fantasy-Formaten wie Shadow and Bone – Legenden der Grisha Erfolge verbuchen.

 

Vampire weiterhin beliebt

Während Paradox Interactive die Rechte am Pen-&-Paper-Hit nutzt, um verschiedene Formate auf den Markt zu bringen, fragen sich einige Menschen, ob nicht schon genügend Geschichten über Vampire erzählt wurden. Vor mehr als einem Jahrhundert entstanden die ersten literarischen Werke über Vampire, seither scheint der Hype niemals abzunehmen. Zum einen finden wir Horrorfilme und gruselige Games, in denen die Blutsauger als waschechte Monster dargestellt werden, zum anderen werden die Nachtschwärmer als charmante, gequälte Schönlinge präsentiert, die sich nach dem Leben und der Liebe sehnen. Spiele zum Thema sind immer noch sehr erfolgreich, denn das Phänomen scheint niemals uninteressant zu werden. Alleine in den letzten Jahren sind Titel wie Vampyre für die Konsolen oder die Erweiterung Die Sims 4 – Vampire für den PC entstanden und kamen bei der Fanbase gut an. Auch der neue Slot Dracula bei Mr Play gehört schon nach kurzer Zeit zu den Favoriten auf der Plattform. Gespielt werden kann mit einem Einzahlungsbonus von bis zu 200€, mit dem sich das Online Casino den ersten Platz unter den Anbietern auf casinos.de verdienen konnte. Der Slot ist nur einer von vielen auf der Plattform, die sich um Vampire drehen. Dass die Blutsauger jemals aus der Mode kommen, ist derzeit also nicht abzusehen. Schließlich warten Spieler immer noch sehnsüchtig auf das angekündigte Game aus der Vampire: The Masquerade-Reihe.

 

Wer auf eine baldige Veröffentlichung von Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 gehofft hat, muss leider enttäuscht werden. Der Release wurde um ein weiteres Jahr verschoben. Dafür soll dann auch eine Serie und ein Film auf den Markt kommen. Außerdem wird hoffentlich ein RPG der Reihe noch in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken.

Ebenfalls interessant

The Division – Ubisoft kündigt F2P-Spiel „Heartland” an

Ubisoft enthüllte heute neue Details zur Erweiterung des Tom Clancy’s The Division-Universums. Als Teil dieser …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *