Startseite / Xbox / Xbox 360 – Microsoft schließt den Store

Xbox 360 – Microsoft schließt den Store

Ab dem 29. Juli 2024 werden im Microsoft Store auf Xbox 360 und auf marketplace‌.xbox.‌com keine Einkäufe mehr möglich sein. Dies umfasst Spiele, Testversionen, Add-Ons, Avatar-Gegenstände, Apps, Gamerpics, Spiele-Trailer und Videos. Auch Käufe wie Gamertag-Änderungen auf der Xbox 360, Xbox Live Gold-Abonnements, In-Game-Käufe und Filme & TV gehören dazu. Spiele und Inhalte, die vor diesem Datum gekauft wurden, lassen sich weiterhin wie vorgesehen nutzen. Das erneute Herunterladen von Inhalten wird für eigene Inhalte weiterhin unterstützt.

Wenn du Codes für Xbox 360 Inhalte über deine Xbox 360 Konsole einlösen möchtest, musst du sie vor dem 29. Juli 2024 in deinem Konto einlösen. Nach diesem Datum können sie nicht mehr eingelöst werden. Guthaben- und Abonnementkarten sind davon nicht betroffen.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Remnant II – Zweiter DLC The Forgotten Kingdom erscheint am 23. April

Gunfire Games hat bekanntgegeben, dass The Forgotten Kingdom, der zweite DLC für Remnant II, für PC, PlayStation 5 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *