Mittwoch, 28. Oktober 2020
Startseite / Xbox / Xbox Family Settings App – Ab sofort für iOS und Android verfügbar

Xbox Family Settings App – Ab sofort für iOS und Android verfügbar

Ab sofort ist die kostenlose Xbox Family Settings App für iOS und Android verfügbar. Mit der Xbox Family Settings App erhalten Eltern und Erziehungsberechtigte die nötigen Werkzeuge, ein ausgewogenes und kindgerechtes Gaming-Erlebnis im heimischen Wohnzimmer zu etablieren. Mit mehr als 20 einfachen Tools stellen Eltern Bildschirmzeiten ein, legen Inhaltsfilter fest und haben Einsicht in die Accounts, mit denen ihr Kind in Kontakt tritt.

How the Xbox Family Settings App Works

Xbox Family Settings App – die Funktionen in der Übersicht
In einem wichtigen ersten Schritt stellen Eltern sicher, dass jedes Kind über ein eigenes Kinder- oder Teenager-Konto verfügt. Die Einrichtung eines Kinderkontos erfolgt schnell und einfach über die App und dauert nur wenige Minuten. Sobald ein Kinderkonto eingerichtet ist, können Eltern und Betreuer den Zugang zu Videospielen für jedes Kind individuell anpassen:

  • Begrenzung der Bildschirmzeit: Eltern setzen für jeden Tag der Woche individuelle Limits für die Bildschirmzeit. So kann die Spielzeit am Wochenende erhöht werden und dafür in der Schulwoche etwas kürzer ausfallen. Ganz neu: Eltern können in Echtzeit auf die Anfragen ihrer Kinder nach mehr Spielzeit reagieren und diese mit nur einem Klick in der App akzeptieren oder ablehnen.
  • Inhaltsfilter: Über Inhaltsfilter passen Eltern den Gaming-Katalog dem Alter des Kindes an, so dass nur altersgerechte Games gespielt werden können.
  • Einstellungen für Online-Kontakte: Mit diesen Einstellungen stellen Erziehungsberechtigte sicher, mit wem die Kinder online zocken und kommunizieren. Unter Friends Only spielen Kinder risikofrei, da sie nur mit bestätigten Freunden in Kontakt treten können. Für ältere Kinder hingegen kann ein Zugang mit größeren Freiheiten eingerichtet werden.
  • Verwaltung der Freundesliste: Neu in der App ist die Möglichkeit, die Freundeslisten des Kindes einzusehen und zu verwalten. Zusätzlich können Freunde, die das Kind hinzufügen will, angenommen oder abgelehnt werden.
  • Aktivitäten-Protokoll: Eltern erhalten tägliche und wöchentliche Protokolle, die eine Übersicht über das Spielverhalten des Kindes bieten.
  • Online-Multiplayer: Die App enthält eine Funktion, die den Zugang zum Online-Multiplayer von Minecraft, das ab 6 Jahren freigegeben ist, einfach aktiviert oder sperrt. So erlauben Eltern jüngerer Kinder mit nur einem Klick, dass ihr Kind auch online mit seinen Freunden auf Abenteuerreise geht. In Zukunft werden weitere Titel dieses Feature unterstützen.

Die Xbox Family Settings App wird auch in Zukunft um weitere praktische Funktionen ergänzt.

Ebenfalls interessant

NBA 2K21 – Neue Details zur Next-Gen Version

Seit der ersten Enthüllung des Gameplays von NBA 2K21 auf Next-Gen-Konsolen hat das Team von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *