Startseite / Xbox / Xbox One – Künftig auch zu Xbox-Classic-Games abwärtskompatibel

Xbox One – Künftig auch zu Xbox-Classic-Games abwärtskompatibel

Schon vor einigen Monaten wurde Microsofts Phil Spencer gefragt, wie es um die Möglichkeit bestellt sei, Spiele der ersten Xbox-Generation auf der Xbox One zu zocken. Nachdem man die technisch sicherlich beachtliche Möglichkeit geschaffen hat, Xbox360-Spiele auf der One zu spielen, lag der Wunsch vermutlich nah.

Beinahe beiläufig erklärte der gute Mann nun auf der E3-Pressekonferenz, dass man fest daran glaube, dass Videospiele ein Kulturgut wie Bücher und Filme darstellen, die zelebriert und konserviert werden müssen. Und deshalb freue man sich, die Abwärtskompatibilität zu den Classic-Xbox-Games anzukündigen.

Besonders viele Informationen verriet man noch nicht, es hieß lediglich, dass derartig unterstützte Spiele optisch besser aussehen sollen als auf der Originalkonsole, außerdem soll es noch im Laufe des Jahres losgehen. Als bislang einzigen Titel zeigte man „Crimson Skies“, es gibt aber sicherlich noch das eine oder andere Spiel aus dieser Zeit, das man noch einmal in Angriff nehmen möchte.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Xbox Game Pass – Weitere Highlights im Juni

Die Fußball-EM ist in vollem Gange und 24 Mannschaften kämpfen in Deutschland um die Krone …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *