Startseite / Playstation / Destiny 2 – Bungie enthüllt Urban Art-Projekt in Berlin

Destiny 2 – Bungie enthüllt Urban Art-Projekt in Berlin

Bungie hat eine Kooperation mit dem Berliner Urban Art-Trio Die Dixons und deren interdisziplinären Team angekündigt, um die Veröffentlichung des nächsten Kapitels im Destiny-Universum, die Erweiterung Jenseits des Lichts, mit einem handgemachten und animierten Graffiti-Wandgemälde inmitten von Berlin zu feiern. Die hausgroße Installation befindet sich am Bahnhof Wedding in der Müllerstraße 167.

 Das aufwendig animierte Artwork zeigt einen Hüter – den Spielercharakter im Destiny-Franchise – auf dem vereisten Mond Europa, auf dem sich die Handlung von Destiny 2: Jenseits des Lichts abspielt.

Ebenfalls interessant

World War Z: Aftermath

World War Z Aftermath – Physische Veröffentlichung des Koop-Zombie-Shooters angekündigt

Koch Media und der Videospielentwickler Saber Interactive kündigen heute die physische Veröffentlichung des Koop-Zombie-Shooters World …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *