Startseite / Allgemein / Evercade EXP – Handheld-Spielkonsole erscheint mit 18 Capcom-Spielen

Evercade EXP – Handheld-Spielkonsole erscheint mit 18 Capcom-Spielen

Das EVERCADE EXPeine neue Handheld-Retro-Spielkonsole von Blaze Entertainment, wird 18 Spiele des weltberühmten Publishers Capcom enthalten.
 
Die komplette Spieleliste:

● 1942 (Arcade version)
● 1943 (Arcade version)
● 1944 : The Loop Master (Arcade version)
● Bionic Commando™ (Arcade version)
● Captain Commando™ (Arcade version)
● Commando™ (Arcade version)
● Final Fight™ (Arcade version)
● Forgotten Worlds™ (Arcade version)
● Ghouls ‘n Ghosts™ (Arcade version)
● Legendary Wings™ (Arcade version)
● MERCS (Arcade version)
● Street Fighter II’: Hyper Fighting (Arcade version)
● Strider (Arcade version)
● Vulgus™ (Arcade version)
● Mega Man (8-bit)
● Mega Man 2 (8-bit)
● Mega Man X (16-bit)
● Breath of Fire (16-bit)


Die Spiele werden auf allen Evercade EXP Geräten inklusive der Evercade EXP Limited Edition vorinstalliert sein, es ist also kein zusätzlicher Download oder ein digitales Einlösen nötig. Die Spieler schalten das Gerät einfach nur ein, wählen die EXP Option im Menü und können auf alle 18 Capcom-Titel zugreifen. Eine vollfarbige Anleitung für die Capcom-Spielesammlung ist ebenfalls enthalten.
 
Das Evercade EXP enthält einige der beliebtesten Titel von Capcom. Spiele, die im Laufe der Jahre auf viele Systeme übertragen wurden, werden nun in ihrer originalen Arcade-Variante präsentiert.

Einige der Spiele nutzen auch die Vorzüge des neuen TATE-mode des Evercade EXP – so werden 1942, 1943, Commando, Legendary Wings und Mercs von vornherein in diesem Modus spielbar sein. Neben den Arcade-Titeln enthält das Gerät auch 4 klassische Titel der 8- und 16-Bit Heimkonsolen-Ära darunter die Fan-Favourites Mega Man, Mega Man 2 und Mega Man X sowie eines der beliebtesten JRPG’s aller Zeiten, das zugleich Capcoms erstes traditionelles RPG darstellt: Breath of Fire
 
Das EVERCADE EXP von Blaze Entertainment setzt das Wiederaufleben von physischen Cartridges und das klassische Spielerlebnis fort. Die Handheld-Retro-Gaming-Konsole unterstützt einen hochauflösenden IPS-Bildschirm, der einen großen Blickwinkel auf den Screen ermöglicht. Die WiFi-Funktion lässt einfache Updates zu, eine erweiterte Button-Auswahl und der dedizierte TATE-Modus machen das Spielen vertikal orientierter Titel möglich. Das Evercade EXP enthält die 18 vorinstallierten Capcom-Titel sowie die physische Cardridge IREM Collection 1.   
 
Das EVERCADE EXP bietet volle Unterstützung für die bestehende Evercade-Cartridge-Bibliothek mit über 30 Spielesammlungen und über 300 Spielen darunter Heimkonsolen-, Arcade- und auch Heimcomputer-Titel aus über fünf Dekaden der Gaming-Geschichte. Alle Sammlungen erscheinen als physische Cardridge mit einer Sammlerbox und einer vollfarbigen Anleitung.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Blood Bowl 3 – Neue Betaphase für PC angekündigt

NACON und Cyanide Studio kündigen anlässlich des Warhammer Skulls Festivals eine neue Betaphase für Blood Bowl 3 an, die vom 1. bis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *