Dienstag, 19. Januar 2021
Startseite / Playstation / Hitman 3 – Glacier-Engine lässt Hitman so realistisch wie nie zuvor aussehen

Hitman 3 – Glacier-Engine lässt Hitman so realistisch wie nie zuvor aussehen

Square Enix und IO Interactive enthüllen eine neue Location für Hitman 3, die Agent 47 in die verregneten, neonbeleuchteten Straßen Chinas führt. Im krönenden Schlussakt der „World of Assassination“-Trilogie begeben sich die Spieler in das neue Gebiet Chongqing, ein chinesischer Verkehrsknotenpunkt voller Läden und Imbissstände, die sich in engen Straßen aneinander reihen und mit zahlreichen Geheimnissen abseits der üblichen Pfade locken. Chongqing präsentiert dabei auch alle Verbesserungen und Verfeinerungen der Technologie, die für Hitman 3 zum Einsatz kommt.

Auf Next Gen-Konsolen bietet Hitman 3 eine 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde mit HDR-Unterstützung. Der neue Trailer „Under The Hood“ stellt den brandneuen Schauplatz vor und zeigt gleichzeitig eindrucksvoll, wie die Glacier-Engine zum Einsatz kommt: von den Gesichtsanimationen, der KI, bis über die Crowd-Technologie, die es ermöglicht, bis zu 300 NPCs in einer Location zu versammeln.

Hitman 3 erscheint am 20. Januar 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X, Xbox One, Google Stadia und PC.

Ebenfalls interessant

Persona 5 Strikers – Neuer All-Out-Action Trailer veröffentlicht

Die Phantomdiebe sind mit dem neuen All-Out-Action-Trailer von Persona 5 Strikers bereit zurückzuschlagen! Spieler übernehmen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *