Startseite / Playstation / Sniper Elite 5 – Death From Above-DLC ist ab sofort erhältlich

Sniper Elite 5 – Death From Above-DLC ist ab sofort erhältlich

Rebellion veröffentlicht heute Death From Above, das neueste Inhaltspaket für den Season Pass 2 von Sniper Elite 5. Die kostenlose No-Cross-Multiplayerkarte „The Dam“ erscheint ebenfalls heute. Death From Above liefert das brandneue Pederson-Gewehr sowie einen britischen Dazzle-Skin für alle Waffen, einen britischen Bomber-Skin für Karl und einen Air Auxiliary Skin für Monika.

Das Pedersen-Gewehr wurde als Teil eines Programms zur Einführung eines halbautomatischen Ersatzes für das M1903 vorgeschlagen. Es bietet keine Zielfernrohr-Optionen, ist aber wohl das beste seiner Klasse für die Verwendung mit einem Visier und ist in der Lage, schnelle und präzise Schüsse auf mittlere Distanz abzugeben. Dabei bietet es eine hohe Gesamtstabilität. Spieler erhalten außerdem den auffälligen britischen Dazzle-Waffenskin für alle Waffen. Dies ist eine Hommage an das „Dazzle Camouflage“ Design, das auf britischen Panzern während der Wüstenfeldzüge verwendet wurde. Zudem erhalten sowohl Karl als auch Monika neue Charakter-Skins. Der britische Bomber-Skin für Karl verleiht ihm einen ausgeprägten Flieger-Look, während der Air Auxiliary-Skin für Monika die Uniformen des Frauen-Luftkorps widerspiegelt, deren Aufgabe es war, neue oder reparierte Flugzeuge zu aktiven Militärflugplätzen in ganz Großbritannien zu transportieren.

Death From Above wurde in Zusammenarbeit mit Flix Interactive entwickelt und kann einzeln für 9,99€ oder als Teil des Season Pass 2 erworben werden. Der Season Pass enthält außerdem das bereits veröffentlichte Rough Landing-Pack und zwei weitere Inhaltspakete, und für 29,99€ erhältlich.

Darüber hinaus erhalten alle Spieler im Rahmen des jüngsten Titel-Updates eine neue, kostenlose No-Cross-Multiplayer-Map namens „The Dam“. Sie führt Spieler zu den Überresten eines Staudamms, der durch die Bombenangriffe der Alliierten teilweise zerstört wurde. Ein Fluss und zerstörte Brücken teilen die beiden Seiten der Karte, wobei die eine Seite dank eines Gewirrs von Rohrleitungen und industriellen Metallgeländern reichlich Deckung und Scharfschützenpositionen bietet. Die Spieler auf der Gegenseite können das höher gelegene, natürlichere Terrain zu ihrem Vorteil nutzen.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Mortal Kombat 1 – Neuer Trailer zu Saison 4: „The Huntress“

Warner Bros. Games veröffentlicht heute den neuesten Trailer für Mortal Kombat 1. Darin geht es um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *