Startseite / Playstation / Resident Evil 7 – Knappes Review-Embargo!

Resident Evil 7 – Knappes Review-Embargo!

Normalerweise ist es ja immer ein eher schlechtes Zeichen, wenn Entwickler und Publisher Tests zu ihren Projekten erst kurz vor dem Launch zulassen – aber es gibt auch Ausnahmen: Tatsächlich wollen manche Hersteller einfach nicht, dass zu viele Details aus dem Spiel an die Öffentlichkeit kommen, bevor die Spieler die Chance haben, selbst Hand anzulegen.

Okay, im Falle von Resident Evil 7 sind diese Bemühungen wohl vergeblich – immerhin ist mittlerweile ein Video vom Finale des Spiels in Umlauf. Trotzdem besteht man darauf: Reviews dürfen nicht vor Montag, den 23. Januar 2017 um 16:00 Uhr veröffentlicht werden. Wer einen guten Online-Händler hat, kann zu diesem Zeitpunkt wohl schon selbst zocken.

Wir haben aber dennoch kein Zweifel, dass Capcom irgendetwas zu verbergen hätte. Die Kollegen, die bereits einen Blick auf eine Preview-Fassung werfen durften, waren praktisch durch die Bank völlig begeistert und bestätigtem dem Gesehenen absolutes Hitpotential.

[asa2]B01H1KE0DE[/asa2]
Gamewarez

Ebenfalls interessant

Fortnite, Fall Guys und Rocket League machen für den Clash der Kronen gemeinsame Sache

Jetzt, wo Fall Guys für alle kostenlos ist, stecken Fortnite, Rocket League und Fall Guys zur Feier des Tages ihre Köpfe für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *