Startseite / Nintendo / Two Hundred Ways – Noch mehr Futter fürs Gehirn

Two Hundred Ways – Noch mehr Futter fürs Gehirn

Sunlight Games hat heute den Nachfolger von „One Hundred Ways“ angekündigt. Mit „Two Hundred Ways“ erhalten Tüftler noch mehr Futter fürs Gehirn. Das Spiel erscheint Mitte 2021 für PC und Konsolen.
Das Projekt „Two Hundred Ways“ wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Rahmen der Computerspielförderung des Bundes mit 63.612,00 Euro gefördert.

Bei „One Hundred Ways“ war das Ziel, die Kugel nach Hause zu bringen. Das war zum Teil schon nicht einfach. Bei „Two Hundred Ways“ gilt es sogar 200 Level zu lösen. Über 40 Tools machen es der Kugel wieder manchmal schwerer, manchmal aber auch leichter ins Ziel zu kommen. Die spannende Logik hinter den Tools erhöht den Suchtfaktor. Das Spiel enthält zudem wieder einige Einführungslevel.

Ebenfalls interessant

Ghost Recon Breakpoint – Neues Live-Event „Operation Amber Sky“ angekündigt

Ubisoft kündigte heute das neue Live-Event, Operation Amber Sky an, welches Spieler an der Seite …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *