Mittwoch, 18. Oktober 2017
Startseite / Playstation / Sniper: Ghost Warrior 3 – Ärger um Preorder-Season-Pass

Sniper: Ghost Warrior 3 – Ärger um Preorder-Season-Pass

Wir haben in der letzten Woche bereits darüber berichtet, dass die PS4- und PC-Versionen von Sniper: Ghost Warrior 3 jeweils den Season Pass als Vorbestellerbonus enthalten werden. Nicht wenige Xbox-Besitzer haben sich darüber gewundert, dass keine Rede davon war, dass auch sie in den Genuss dieses Angebotes kommen werden – und genau das sorgte jetzt für Ärger.

Ein ziemlich genervter Nutzer fragte direkt bei Xbox-Chef Phil Spencer nach, wie er es denn fände, dass man als Xbox-User deutlich teurer dran sei, immerhin bekämen Vorbesteller auf der PS4 den rund 30 Dollar teuren Season Pass kostenfrei, während man auf der Xbox One auf jeden Fall dafür blechen müsse. Nun, er ist nicht amüsiert:

Oder auf deutsch:

Ich habe heute davon erfahren, und es gefällt mir nicht. Ich werde nachforschen, was da vor sich geht.

Eine offizielle Stellungnahme von CI Games oder Publisher Koch Media gibt es dazu bislang noch nicht. Falls sich diesbezüglich noch etwas tun sollte, werden wir natürlich darüber berichten.

Ebenfalls interessant

ELEX – Launch Trailer zum Science Fantasy Open World RPG

ELEX erscheint heute für PC, Xbox One und PlayStation 4. Der neuste Streich vom Essener …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *