Startseite / Playstation / Star Trek Online – Feiert im April den Tag des ersten Kontakts mit seinen Spielern

Star Trek Online – Feiert im April den Tag des ersten Kontakts mit seinen Spielern

Star Trek Online kündigt heute die Feierlichkeiten zum Tag des Ersten Kontakts auf PC, Xbox One und PlayStation 4 an. Der 5. April 2063 ist ein besonderer Tag in der Geschichte von Star Trek – er markiert den ersten Kontakt zwischen Menschen und Vulkaniern. Dieser Feiertag war erstmals in der Episode von Star Trek: Voyager „Eine Heimstätte“ zu sehen und wird auch von den Captains im kostenlosen MMORPG Star Trek Online jährlich gefeiert.

Die diesjährigen Feierlichkeiten im Spiel finden auf dem PC vom 2. bis zum 23. April und auf Xbox One und PlayStation 4 vom 9. bis zum 30. April statt. In diesem Zeitraum können die Spieler an einer neuen Patrouille teilnehmen sowie ihre eigene Phoenix-Rakete in einem Wettbewerb fliegen lassen und sich den großen Hauptpreis verdienen – eine Temporalwirbel-Sonde.

Der Tag des Ersten Kontakts in Star Trek Online beginnt in Bozeman, Montana. Dies ist der Ort, an dem Zefram Cochrane den historischen Jungfernflug der Phoenix, dem ersten warpfähigen Schiff der Menschheit, startete. Die Captains reisen zurück ins 21. Jahrhunderts auf die Erde, um dort die Borg daran zu hindern, die Zeitlinie zu verändern und so den ersten Kontakt zwischen Menschen und Vulkaniern ungeschehen zu machen. Dazu erhalten Spieler die Unterstützung von Seven of Nine, synchronisiert von Jeri Ryan von Star Trek: Voyager und Picard.

Spieler haben zudem die Gelegenheit, gemeinsam mit vier Freunden ein Modell der Phoenix zu bauen. Nachdem sie das Gebiet nach brauchbaren Teilen für Antrieb, Hülle und Stabilisierer durchsucht haben, konstruieren sie ihr eigenes Modell und treten im Anschluss in einem Wettbewerb gegeneinander an, um zu sehen, welche Rakete am höchsten fliegt. Die Belohnungen für die Teilnahme an diesen Aktivitäten sind unter anderem das Kombopaket „Tag des Ersten Kontakts“. Spieler, die an 14 Tagen den entsprechenden Fortschritt verbuchen, erhalten eine Temporalwirbel-Sonde, die bei gegnerischen Schiffen großen Schaden anrichten kann.

Ebenfalls interessant

Age of Wonders: Planetfall – Neue Erweiterung „Invasions“ veröffentlicht

Paradox Interactive und Triumph Studios veröffentlichen heute eine neue Erweiterung für Age of Wonders: Planetfall …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *